Synergien

entstehen dort, wo Gleichgesinnte aufeinandertreffen.

Menschen, die dafür brennen, ihr Potenzial mit Begeisterung und Hingabe in die Welt zu tragen.

Ich liebe es, wenn diese Hochpotenzierung konstruktiver Energien Horizonte überwindet!

Und ich bin sehr stolz, Ihnen diese besonderen und außergewöhnlichen Menschen vorstellen zu dürfen.

Frau Dr. Nicolle Buttler

Fotografin

Nicolle Buttler ist mit Leib und Seele Fotografin.

Authentisch und echt fängt sie Augenblicke ein, wie sie sind.

Reine, pure Besonderheiten werden von Ihr festgehalten, um diesen ganz besonderen Zauber aus dem Moment heraus für die Ewigkeit festhalten zu können.

Ihre fröhliche, ungezwungen natürliche Art ist gepaart mit beeindruckendem technischen Fachwissen.

Als Ingenieurin beherrscht sie jegliche technische Komponenten, welche sie effizient in ihr ganz besonderes Gesamtpaket involviert.

Wer sie bucht, hat automatisch ein Fotostudio mit Equipment im Angebot, welches höchstes Niveau nicht nur verspricht, sondern mit allem, was für ihre shootings benötigt wird, auch tatsächlich zur Verfügung gestellt wird!

Sie ist nicht nur Bestsellerautorin des Buches

'Fotokurs für junge Fotografen', sie bietet auch Kurse im Umgang mit der Kamera und dem Equipment Ihrer Kunden an, damit der Nutzer seine Werkzeuge auch bestmöglich verstehen lernt.

Es ist wirklich interessant, was ein Smartphone in den Händen einer Ingenieurin alles kann!

NB-Fotografie_22_.jpg
IMG_1372.JPG.jpg

Jean von Hohenstaufen

Künstler und Restaurator

Jean von Hohenstaufen war bereits seit frühester Kindheit von Kunst und Handwerk vollkommen fasziniert.

Seine Eindrücke wurden von ihm in Musik, in Bilder, Fotografien und Schnitzereien verwandelt.


Aus dem so schnell verwehenden Augenblick eine bleibende Erinnerung zu schaffen wurde zu seinem Lebensziel.

Bereits im zarten Alter von zehn Jahren konnte er für seine Stillleben und Selbstportraits die ersten Preise in Empfang nehmen.

Es folgten weltweite Ausstellungen seiner Kunstwerke.

Sein handwerkliches Geschick, die Liebe zur menschlichen Geschichte und Vergangenheit, sowie der Mut, sich durch Erfahrungen immer weiter zu entwickeln, wurden zum Dreh- und Angelpunkt seines Lebens.


Jean von Hohenstaufen liebt es, alte Fresken und religiöse Motive in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Es ist eine große und verantwortungsvolle Aufgabe, den Menschen von HEUTE die Schönheit aus längst vergangener Zeit vor Augen zu führen, und sie damit in ihren Herzen zu verinnerlichen.

Somit schlug er den Weg der Kunstrestauration ein.

Große Meister, vergangene, wie die von heute, immer unter der Prämisse, sie nicht zu restaurieren oder zu sanieren, sondern mit der einzigartigen Kombination von adäquatem Fachwissen, einhergehend mit der Fähigkeit, den absoluten emotionalen Zugang zu besitzen, ist es Jean von Hohenstaufen möglich, den wertvollen Augenblick von damals ins Jetzt sicher zu begleiten und erneut zu offenbaren.

 

Wer Jean von Hohenstaufen begegnet, spürt sofort, mit welcher Tiefe der Künstler in den Bereichen seines Wirkens unterwegs ist.

Seine vornehme Zurückhaltung macht ihn nicht nur unwahrscheinlich sympathisch, man weiß das Besondere dieser Begegnung sehr zu schätzen.

Er ist selten selbst anwesend, wenn seine Werke präsentiert oder ausgestellt werden.

 

Ich würde ihn als vorsichtigen, sensiblen Feingeist beschreiben, der sich in den Welten seines Schaffens wohler fühlt als in den rauen Begebenheiten des Alltags.

 

Ihn zu treffen ist gewiss nicht alltäglich- genauso wenig wie es seine Werke sind.
 

Meike Scharnagl

Kinder- und Jugendcoach

Massagetherapeutin 

IMG_1371.jpg


Federleicht-
Ob Wellness- Massagen oder Kinder- und Jugendcoaching, treffender könnte ein Name nicht beschreiben, wie Frau Scharnagl an Herausforderungen herangeht.

Ihre quirlige, lebendige und liebevolle Art lässt die Klienten, ob groß oder klein, sofort Vertrauen fassen.

Was bei ihren jungen Klienten das Wichtigste überhaupt ist.

Ihre Fachkompetenz, welche sie mit größtem Fingerspitzengefühl und absoluter Hingabe an den Tag legt, spricht eine ganz klare Sprache. 

Bei Meike Scharnagl sind die jungen und jüngsten Menschen, die mit den Anforderungen dieser Welt nicht immer ohne Hilfe zurechtkommen, in besten Händen.

Ebenso versetzen die Massagen von Frau Scharnagl Berge.


Berge von Ballast in Form von Stress, Verspannungen und Erschöpfung habe ich zumindest vollkommen vergessen, als sie mich in ihre Welt der Entspannung geführt hat.

Ich wollte gar nicht mehr nach Hause gehen, und selbst das hat sie mit Humor genommen, obwohl ein langer, anstrengender Tag hinter ihr lag.

Sie liebt, was sie tut, das ist überall zu sehen und überdeutlich zu spüren.